Darf ein Minderjähriger mit dem Wackenbus mitfahren?

Bei Wackenbus.com handelt es sich um Transferfahrten mit Reisebussen, die in Deutschland keiner Altersbeschränkung unterliegen. Daher kontrollieren wir das Alter unserer Fahrgäste nicht, daher dürfen auch Minderjährige gerne bei uns mitfahren.

Aber immer wieder rufen uns Eltern an, die nur eine Frage haben:

Kann ich meinen Sohn/meine Tochter unter 18 schon aufs Wacken Open Air schicken?

Liebe Eltern,

prinzipiell geben wir die Antwort, dass das Wacken Open Air aus unserer (und auch aus statistischer) Sicht eines der friedlichsten Festivals Deutschlands ist. Ob Sie ihrem Kind ausreichend vertrauen und ihm den Besuch, ob mit oder ohne Freunde, zutrauen, müssen Sie selbst entscheiden. Obwohl wir wert darauf legen, dass wir NUR die Busfahrt und nicht den Aufenthalt auf dem Festival organisieren, bildet sich seit vielen Jahren traditionell eine Gruppe von Mitfahrern und Reiseleitern aller Busse, zu der sich jeder Mitfahrer gerne gesellen kann. Diese Gruppe besteht im Grunde aus ca. 16 bis 60 Personen und ist gerade für Alleinreisende eine gute Möglichkeit, neue Leute kennen zu lernen und in der Gruppe das Festival zu verbringen. Natürlich kann niemand aus der Gruppe die Verantwortung für Ihr minderjähriges Kind übernehmen, aber die Erfahrung zeigt, dass die gegenseitige Kontrolle auch automatisch gut funktioniert und bisher noch alle Minderjährigen wohlbehalten wieder zurück gebracht wurden.

Die offizielle Regelung des Veranstalters bezüglich Minderjähriger auf dem Wacken Open Air finden Sie übrigens hier auf der Wacken Open Air-Homepage unter “Kinder- und Jugendschutz”